Floorball im TSV Tetenbüll

SG Tetenbüll/Wyk gewinnt Spitzenspiel

Im entscheidenden Saisonspiel setzen sich die Floorballer gegen die SG Kölln-Reisiek/Schenefeld mit 3:0 durch, die Landesmeisterschaft ist ihnen kaum noch … Mehr dazu

Showdown in der Regionalliga Nord

In einer Woche heißt es ab in die Halle und die U17er anfeuern: Im direkten Duell mit den aktuell Tabellenersten … Mehr dazu

Logo Rechteck

Neue Sponsoren für die Floorballer

Nicht nur sportlich beginnt das Jahr 2017 erfolgreich für den TSV. Mit der Nord-Ostsee Sparkasse, den Stadtwerken Husum, dem Husumer … Mehr dazu

Einladung zur Jahreshauptversammlung des TSV Tetenbüll

Der TSV Tetenbüll lädt zur Jahreshauptversammlung am Dienstag, den 24. Januar 2017 um 20:00 Uhr in den Kirchspielkrug ein. Tagesordnung: … Mehr dazu

Logo Rechteck

7. Tetenbüller Silvesterlauf

Der TSV Tetenbüll lädt ein zum 7. generationsübergreifenden Silvesterlauf am 31.12.2016 um 12:00 Uhr in Tetenbüll am Feuerwehrgerätehaus. Jung und … Mehr dazu

Kurzmeldungen


U15 sichert den zweiten Platz

Mit zwei weiteren Siegen gegen die beiden Schlusslichter Schenefeld und Barkelsby in der Regionalliga Nord konnte sich die U15 bereits einen Spieltag vor dem Saisonfinale vorne festsetzen. Der zweite Platz ist so gut wie sicher, jedoch muss das Team auf einen Patzer von Tabellenführer Wellingsbüttel hoffen, um noch Chancen auf den Meistertitel zu erhalten. Dann würde die Entschiedung im direkten Duell zwischen Wellingsbüttel und dem TSV fallen. Vielleicht ist ja noch etwas drin, wir drücken die Daumen. Der letzte Spieltag findet statt am kommenden Samstag in Hamburg.


Zum dritten Mal in Folge Landesmeister

Jetzt ist es offiziell: Die U17 wird zum dritten Mal nacheinander Landesmeister. Die Entscheidung ist heute im Spiel zwischen den Baltic Bruins und der SG Schenefeld/Kölln-Reisiek gefallen. Zwar konnte die SG aus dem Kreis Pinneberg mit 6:1 gewinnen, doch auf Grund der besseren Tordifferenz der Tetenbulls bleibt der Titel auch in diesem Jahr an der Westküste. Es wurde außerdem ein Freundschaftsspiel mit den ETV Piranhhas organisiert, bei dem sich unsere SG mit 8:3 durchsetzen konnte. Herzlichen Glückwunsch!


U17 Großfeldteam mit Kantersieg ins neue Jahr

Mit einem sehr deutlichen 17:3 Sieg gegen die Baltic Bruins aus Kiel und Neuwittenbek startet unsere U17 SG ins neue Jahr, herzlichen Glückwunsch. Die Entscheidung im Titelrennen wird vermutlich am 18.03. in Garding fallen, wenn das Team auf den aktuellen Tabellenführer, die SG Kölln-Reisiek/Schenefeld trifft. Mit einem Sieg könnten unsere Jungs noch auf den ersten Platz vorrücken!


Erfolgreicher Start ins neue Jahr

Vier Siege aus fünf Spielen konnten die Tetenbulls am Wochenende einfahren. In der Großfeld Verbandsliga schlug die SG die Damen des ETV Hamburg sehr deutlich und bleiben Tabellenführer Schenefeld weiter auf den Fersen. Das U17 Kleinfeldteam machte seine Titelambitionen einmal mehr deutlich: Der direkte Verfolger aus Kölln-Reisiek wurde mit 14:5 abgefertigt, gegen das ohne Auswechselspieler angetretene Team aus Hohenwestedt wurde ebenfalls ein sehr deutlicher Sieg eingefahren. Auch die U13 konnte beim Heimspieltag punkten. Gegen Kölln-Reisiek gelang ein 5:2 Erfolg, gegen Wellingsbüttel unterlag man jedoch deutlich. Ausführliche Berichte folgen in den kommenden Tagen.


U17 fährt drei Siege ein

Die U17 hat an diesem Wochenende gleich drei Mal gewonnen. Auf dem Kleinfeld konnten beim Heimspieltag am Samstag Preetz und Meldorf deutlich mit 22:3 und 19:4 geschlagen werden. Sonntag trat das Großfeldteam gegen Wellingsbüttel/Schwarzenbek an und fuhr einen sicheren 16:4 Sieg ein. Damit bleibt das Team auf dem Kleinfeld weiter auf Meisterschaftskurs, auf dem Großfeld ist der Abstand zur Spitze ebenfalls nur gering. Ein ausführlicher Bericht folgt!